Druckversion

Aktuelles

Ein Stapel Zeitungen

Aktuelles

Hier finden Sie eine Liste aktueller Nachrichten, nach Veröffentlichungsdatum absteigend sortiert. Wenn Sie auf Bild, Überschrift oder Text klicken, öffnet sich der jeweilige Artikel.

« zurück
Seite:
weiter »
Den symbolischen ersten Spatenstich übernahmen (von links): Marion Ellerbrock, Ines Gutsmann, Jörg Arendt-Uhde, Bauleiter Werner Hagelmann (Firma Rang Bau, Wildeshausen) und Florian Hanne. Foto: Barbara Wündisch-Konz
15.08.2017

Vorfreude auf drittes neues Haus in Delmenhorst

Baubeginn für barrierefreies Wohnprojekt für 14 Menschen - Einzüge im Sommer 2018

Genau ein Jahr nach dem Baubeginn zweier neuer Wohnhäuser in Delmenhorst-Bungerhof hat die Diakonie Himmelsthür ...
Der aktuelle Vorstand der Freunde der Diakonie Himmelsthür
09.08.2017

Stabwechsel im Freundeverein der Diakonie Himmelsthür

Nach 16 Jahren übergibt Walter Meyer-Roscher das Amt des Vorsitzenden an Michael Siegers

Walter Meyer-Roscher hat nach 16 Jahren den Vorsitz im Verein Freunde der Diakonie Himmelsthür abgegeben, Ex-Volksbankchef Michael Siegers wurde zum Nachfolger gewählt. Wie Walter Meyer-Roscher ist auch der langjährige stellvertretende Vorsitzende Heinz Brandes aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten - für ihn springt Jutta Rübke ein. Meyer-Roscher und Brandes sind aber weiterhin im Vorstand: „Das Engagement für Menschen mit Behinderung bleibt ein Herzensanliegen.“ Michael Siegers dankte beiden im Namen aller Mitglieder: „Sie haben die Freunde ungemein geprägt.“
Jan Meiers konnte im Haus "Am Klosterhof" seine erstes eigenes Appartement beziehen.
07.08.2017

Ein Zuhause für das zweite Leben

Neues Wohn- und Beschäftigungsangebot für Menschen mit erworbener Hirnschädigung in Sorsum eingeweiht

Insgesamt vier Jahre lang waren verschiedene Reha-Kliniken das Zuhause von Jan Meiers. Nun hat er ein neues Zuhause in Sorsum gefunden. Mit dreizehn Jahren hatte er mit seinem Mountainbike einen schweren Unfall und erlitt dabei eine Hirnschädigung. Wie andere junge Männer einfach in eine eigene Wohnung zu ziehen, kommt für ihn nicht in Frage. Nun lebt er im neuen Haus "Am Klosterhof" der Diakonie Himmelsthür.
Clownin Fupp Löwenherz sorgt mit Seifenblasen für strahlende Gesichter. Hund Snoopy darf solange auf den Arm (links).
05.08.2017

Sonnenschein, Pfirsich-Torte und ganz viel Glück

Diakonie Himmelsthür feiert ihr Sommerfest im Haus Wietze mit 150 Gästen

Selbst wenn es regnet, scheint in Wietze die Sonne. Die Diakonie Himmelsthür feiert an diesem Freitag ihr Sommerfest. Selbst der kurze Schauer kann das strahlende Gesicht von Dorle Toppel nicht trüben. „Die paar Tropfen zählen nicht“, winkt die Hausleiterin ab. Immerhin ist das Fest für alle Beteiligten ein Höhepunkt im Jahr. Dementsprechend sonnig geht es zu.
Die LKWs der Gemeinschaftswäscherei Himmelsthür sind in ganz Niedersachsen unterwegs.
07.07.2017

Einmal auf einem LKW tanzen

Angelika Meyer und Philipp von Au tun das in ganz Niedersachsen

Viele haben schon einmal ihre Gesichter gesehen: Bilder von Menschen aus der Diakonie Himmelsthür schmücken die LKW’s der Gemeinschaftswäscherei Himmelsthür. Sie bringen frische Wäsche zum Beispiel in Krankenhäuser oder Altenheime. Quer durch Norddeutschland fahren sie dabei und steuern zahlreiche Ziele regelmäßig an. Doch wer sind die auf den Fahrzeugen abgebildeten Personen?
Am Stand der Diakonie Himmelsthür in der Olympic Town gab es neben Informationen zum Unternehmen auch viele Mitmach-Aktionen und Aufführungen.
22.06.2017

Einmal olympische Luft schnuppern

Diakonie Himmelsthür engagiert sich beim Rahmenprogramm der Special Olympics

Die Landesspiele der Special Olympics fanden in Hildesheim statt und die Diakonie Himmelsthür engagierte sich in großem Maße im Rahmen dieser Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung. „Es ist für uns selbstverständlich gewesen, die Spiele mit unseren Angeboten zu begleiten und zu bereichern“, so Ulrich Stoebe, Vorstand der Diakonie Himmelsthür.
Die Mitglieder der Coverband Wild Side waren das optische Highlight des Abends.
12.06.2017

Emmerke rockt inklusiv

Heavy Metal und Classic Rock beim Open-Air-Festival Rock an der Beeke

Es sollte ein Fest für alle werden. Für jung oder alt, mit oder ohne Behinderung. Und die Idee ging auf, um die 500 BesucherInnen kamen am Samstag zum Sportplatz in Emmerke. Zum ersten Mal fand das jährliche Rockfestival des Kinder- und Jugendbereiches der Diakonie Himmelsthür unter neuem Namen und an einem neuen Ort statt: Aus Rock am Berg wurde Rock an der Beeke.
Spaß bei der Arbeit: Laura Sophie Westermann, (im Bundesfreiwilligendienst) streicht im Treppenhaus eine Farbprobe. Malermeister Stephan Sättele gibt Tipps vom Fachmann.
02.06.2017

Herberge wird zum Gast.Haus im Quartier

Herberge zur Heimat öffnet sich mit Hobby-Werkstatt und Schlafkojen für die Nachbarschaft und bindet beim Baumeisterfrühstück alle mit ein

Ein Haus verändert und öffnet sich, und viele machen mit: In der Herberge zur Heimat in der Gartenstraße wird diskutiert, geplant, gestrichen und geschraubt. Die Unterkunft für Wohnungslose soll schöner werden und gleichzeitig offener für die Nachbarn im Quartier. Vieles ist schon geschafft, einige Arbeit steht noch an. Um einen weiteren Schritt voranzukommen hat die Herberge gerade ihr fünftes Baumeisterfrühstück veranstaltet - eine Kombination aus Arbeitseinsatz und Grillabend.
Der neue Vorstand
31.05.2017

Ulrich Stoebe wieder Vorsitzender im Fachverband

Fachverband Diakonische Behindertenhilfe bestätigt Direktor der Diakonie Himmelsthür einstimmig

Der Fachverband Diakonische Behindertenhilfe in Niedersachsen hat den Direktor der Diakonie Himmelsthür, Pastor Ulrich Stoebe, erneut und einstimmig zum Vorsitzenden des 12-köpfigen Vorstandes gewählt. Zur Stellvertretenden Vorsitzenden wurde Elisabeth Müller-Suttmeyer von der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück e.V. gewählt.
« zurück
Seite:
weiter »
Aktuelles:
Impressum
Herausgeber

Diakonie Himmelsthür e.V.

Stadtweg 100
31139 Hildesheim
Tel.: 05121 604-0

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN DE93 2512 0510 0004 4111 00
BIC BFSWDE33HAN

Link zum Diakonischen Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code